Sozialwerk EGW Herzogenbuchsee

Anschliessend an die Bezirksversammlung vom 11. November 2012 wurde der Verein "Sozialwerk EGW Herzogenbuchsee" gegründet. Ab 01.01.2013 ist es für den Spender möglich, maximal 50% seiner geplanten EGW- Spenden in den neuen Verein einzuzahlen. Dieser Teil der Spenden kann in der Steuererklärung 2013 in Abzug gebracht werden.

Für Spenden an das Sozialwerk EGW ist weiter folgendes zu betrachten:

  • Die Einnahmen der Kollekten an Anlässen des EGW Herzogenbuchsee fliessen in die EGW- Kasse.
  • Es gilt Solidärität unter den Spendern, darum sollen nicht mehr als 50% der Spenden in den Sozialverein fliessen.
  • Spenden können weiterhin zu 100% in die EGW- Kasse fliessen, es ist freiwillig den Sozialverein zu unterstützen.
  • Die Verantwortlichen des Sozialvereins werden laufend über den Spendenstand informieren.
  • Jedermann kann Mitglied des neuen Vereins werden. Eine Mitgliedschaft ist aber nicht Voraussetzung für steuerbegünstigte Spenden.
  • Einzahlungsscheinne, Vereinsstatuten und eine Mitgliedsschaftsliste liegen ebenfalls im Foyer des EGW Herzogenbuchsee auf.

Für Fragen zum Verein wenden Sie sich an die unterstehenden Personen; die Verantwortlichen des Vereins "Sozialwerk EGW Herzogenbuchsee"

Der Präsident: Heinz Arni

Der Kassier: Kurt Lehmann

Der Sekretär: Hansueli Wüthrich

Dokumente

VorschauAnhangGröße
2012_11_statuten_sozialverein.pdf108.19 KB